Einträge von Guido Pfeiffermann

Österreichische Cross-Tretroller-Meisterschaft (2018)

Das Mitterberg-Race für Mountainbiker wurde nun zum dritten Mal ausgetragen. Untrennbar verbunden mit dem Mitterberg-Race ist nicht nur das Michelhausener Zeltfest, sondern vor allem die Österreichische Meisterschaft im Cross-Tretroller. Zum dritten Mal traten Österreichs Cross-Tretroller-Fahrer gegeneinander an. Wer hat 2018 im Offroad-Bereich nun das Trittbrett vorne?

Kickdistance2018

582,5 Kilometer in unter 31 Stunden. Das ist das erklärte Ziel, wenn es am 30. Juni 2018 am Tretroller von Wien nach Berlin geht. Auf den Tag genau vor 125 Jahren fuhr der Münchner Josef Fischer diese Strecke in 31 Stunden und 22,4 Sekunden mit dem Fahrrad. Das damalige Distanzrennen löste einen wahren Fahrradboom aus. […]

5. „Monster van Brabant“ (2018)

Beim fünften „Monster van Brabant“, einer ultralangen Tretroller-Tour, waren diesmal erstmals auch Deutschland und Österreich vertreten. War das „Monster“ zu bezwingen? Über 230 Kilometer durch das niederländische Nordbrabant? Eine große Gruppe Gleichgesinnter durfte die Schönheit der flachen Lande genießen, bei Sonnenschein und ohne Wind. Am Ende waren alle Sieger.

From Zero to Hero

An interview with Guido Pfeiffermann (CZE, ENG, GER), 16.4.2018: […] I am no hero! But I want to be an idol and I want to inspire people. If you dream it you can do it! I did it step by step. In my very first year, 2010, I did the marathon in Cologne, Germany. I […]

Die A-Strecke der Salzkammergut Trophy mit dem Tretroller

211 Kilometer und 7100 Höhenmeter in unter 16 Stunden! Eine extreme Herausforderung für jeden sehr gut trainierten Mountainbiker. Noch nie in der 20-jährigen Geschichte der Trophy wagte sich ein Tretrollerfahrer an den Start. Im Jahr 2017 waren es gleich zwei Crossrollerfahrer. Niklas aus Deutschland und Guido aus Österreich wollten es genau wissen. Jetzt wissen sie […]

Stepelfstedentocht 2017

223 Kilometer mit dem Tretroller an einem Tag durch elf Friesische Städte. Eine Tortur? Nein, das reine Vergnügen! Auf der ganzen Welt gibt es keinen Ort, an dem die Tretroller-Begeisterung der Bevölkerung größer ist als in Bolsward und Umgebung. Das muss man einfach einmal erlebt haben. Es ist das Mekka des Tretrollersports. Am 4. Juni […]

(50) – Vienna, Vienna

Der lange Flug nach Paris war gar nicht so lange und von Paris nach Wien war es überhaupt nur noch ein Katzensprung. Offenbar änderten sich bei mir das Zeitgefühl, denn obwohl der Abflug in Quebec-City erst um 18:20 war, hätte ich diesen beinahe verpasst. Schön war die Reise. Schön war es, wieder zuhause zu sein.

(49b) – Quebec-City

Das Alleinereisen hat zweifellos Vorzüge. So wurde ich von einem Radfahrer einfach so zu sich nach Hause zum Essen eingeladen. Drei Leute hätte er sicher nicht verköstigt. Die Zeit und auch alles andere teilte ich mir nach Lust und Laune ohne Absprache mit dem Team ein. Letztlich ließ ich mich mit der Kamera bei bestem […]

(49a) – Abschied

Einmal muss Schluss sein. Das war schon zu Beginn klar. Wie das Ende genau sein würde und wie es mir dabei erginge, konnte ich mir nie so recht ausmalen. Manche Emotionen lassen sich voraussehen, andere nicht. Diese Reise, dieses Projekt, diese Herausforderung, dieses ganze Drumherum war so einzigartig und unvergleichlich, dass ich mir das Emotionale […]