Einträge von Guido Pfeiffermann

03 – Mehr Ritt nach Merritt

Die Überschrift ist ein schöner aequivoker Reim. Eigentlich wollte ich etwas Sinniges schreiben, da wir zunächst in „hope“ waren und dann in „married“, zumindest phonetisch. Ich muss heute ins Philosophische gehen, da wir nur den Higway entlang fuhren. Trotzdem war der Tag nicht unspannend.

Vancouver!

Der Flug zum Bestimmungsort war zwar lange, doch angenehm ruhig. Am Flughafen empfingen mich für mich völlig überraschend meine Sportsfreunde, die mich dann gleich zu meiner Bleibe führten und mir die übelste Gegend der Stadt zeigten. Die Großstadt zeigte sich wolkenverhangen und auch sonst von ihrer unattraktivsten Seite. Leider blieb es mir aufgrund der wenigen […]

Mein „Chuck Jelen“

Was das Reisen mit Tretroller anlangt habe ich einige Vorbilder. Martina ist da ganz vorne im Ranking. Ihr Reiseroller hat einen Namen, nämlich Greta. Irgendwann kam mir die Idee aufgrund der Besonderheit von Crossing Canada meinem speziellen Kickbike auch einen Namen zu geben. Es, oder besser gesagt er, hört von nun an auf Chuck Jelen.

Philosophisches über den Wolken

Diese Zeilen schreibe ich über den Wolken. Acht komma fünf Stunden dauert der Flug von Paris nach Vancouver und aufgrund der Erdrotation ist immer Mittagszeit. Somit kann ich nicht müde werden. Wie schön! Ein ganz ruhiger Flug ist es, vibrationsarm als stünden wir noch am Rollfeld. Keine kreischenden Kinder, keine besoffenen Fußballfans. Angenehm. Bei diesen […]